Ein-Euro-Jobs bricht Harz IV-Empfänger das Genick

Deutsche Heldenmütter

Die Theorie des Kombilohnes und der Billiglohnstrategie ist gescheitert. Dennoch  versucht die vereinigte „sozialistische Schwesternschaft aus „von der Leiden, sorry, von der Leyen, Merkel, Maischberger und Schwarzer“ weiterhin Hartz IV-Enpfänger zu schikanieren und sie mit 1 Euro-Jobs ins Nichts zu schicken.

Einer aktuelle Studie zum Thema Hartz-IV und Ein-Euro-Job belegt, wer diesen Weg geht, der endet in der Sackgasse oder im Grab neben der FDJ und SED. „Langzeitarbeitslose mit Ein-Euro-Jobs finden einer Studie zufolge seltener einen regulären Arbeitsplatz als andere Hartz-IV-Empfänger“. (1)

Fragt man sich, was soll das Gequatsche und belanglose Talkshowgelabere, wenn die Agenturen für Aussichtslosigkeit (AfA) hundertausende in die 1 Euro-Jobs drücken und diese dann mit der Stigmatisierung der fehlenden Qualifikation für immer ausgrgrenzt werden.

Who is who?

„Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt, wenn sie zuvor einen Ein-Euro-Job angenommen haben, aber auch alle anderen Gruppen würden durch die Beschäftigungsmaßnahme benachteiligt. Mögliche Gründe für das schlechte Abschneiden der Maßnahme seien etwa, dass die im Ein-Euro-Job vermittelten Qualifikationen an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes vorbeigingen, schrieben die Experten.“(1)

Dieser Wahnsinn Hartz IV, Dekadenz a la Schwarz-Gelb und 1 Euro nimmt wohl kein Ende, fragt man sich nur, wie lange halten die Betroffenen noch still?

1) http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE6A309F20101104

http://www.zew.de/de/topthemen/meldung_show.php?LFDNR=1578&KATEGORIE=TOP

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: