Ex-Telekom-Chef und Beamter Kai-Uwe Ricke vor Gericht

Die Schnüffler oder "Go East" 😉

Im größten Ausschnüffelprozess nach dem Zusammenruch der DDR und ihres Spitzelapparates Stasi hat nun “ der ehemalige Konzernchef Kai-Uwe Ricke erneut Vorwürfe zurückgewiesen, er habe von illegalen Schnüffelmethoden gewusst“. (1)

Vielfacher Protest erhob sich zu der Tatsache, dass gegen Zumwinkel und Ricke die Ermittlungen eingestellt worden sind. Einstellung von Ermittlungsverfahren ist eine Lieblingsbeschäftigung unser Staatsanwälte seit 1989/90.

„Zunächst hatte die Staatsanwaltschaft Bonn Ricke und den ehemaligen Aufsichtsratschef Klaus Zumwinkel verdächtigt, die Aktion beauftragt oder zumindest davon gewusst zu haben.Die Ermittlungen wurden allerdings im Sommer aus Mangel an Beweisen eingestellt. Dagegen sind zahlreiche Beschwerden eingegangen, über die noch nicht entschieden ist“. (1)

Gegen Zumwinkel wird also noch ermittelt, Ricke bestreitet alle Vorwürfe und leitender Mitarbeiter bestreitet jeodch dies. „Der Hauptangeklagte, ein leitender Mitarbeiter der Telekom-Sicherheitsabteilung, hatte Ricke vorgeworfen, dieser habe von den Schnüffelmethoden gewusst“. (1)

Man kann jetzt schon sagen, nach der langen Zeit, dass das Verfahren mehr oder weniger auf eine Einstellung Mangels beweisen hinausläuft, Richter wissen wie man so etwas macht.

1)http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE69L0DY20101022

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort to “Ex-Telekom-Chef und Beamter Kai-Uwe Ricke vor Gericht”

  1. Telekom Says:

    yes telekom is better that

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: