Multimillionär Karl-Theodor von Guttenberg spendet nicht für Pakistan

Die Parteien der Geizigen.

In Pakistan droht die größte menschliche Tragödie der Neuzeit, doch die Reichen dieser Welt und insbesondere in Detschland sind geiziger als alle Schotten und Schwaben zusammen. 

„Pakistan steht am Abgrund. Wir müssen alles tun, damit es nicht zur Katastrophe nach der Katastrophe kommt. Birte Steigert von der Aktion Deutschland Hilft warnt gegenüber unserer Zeitung davor, dass im überfluteten Pakistan Krankheiten und Hunger immer mehr um sich greifen. Es fehlt an Hilfsgütern, Medikamenten, Zelten – und an der Spendenbereitschaft„. (1)

Über 16 Miilionen Menschen sollen von der Flutkatastrophe betroffen sein. „Auch Politiker“ in Deutschland und der Bundesregierung „schlagen Alarm: Angesichts der schleppend anlaufenden Hilfe riefen sie zu mehr Spenden auf, darunter auch Außenminister Westerwelle, Entwicklungsminister Dirk Niebel und CDU-Außenpolitiker Ruprecht Polenz (Münster). (1)

Und die Nachrichtenagentur Reuters meldet am 17.08.2010,  „wie ein Tropfen in der riesigen Flut macht sich die Hilfe für Überschwemmungsopfer in Pakistan bislang aus.“. (2)

Dann muss sich mal fragen, was für eine Regierung haben wir eigentlich, wenn Minister in der Öffentlichkeit die fehlende Spendenbereitschaft der Deutschen beklagen, während sie gleichzeitig mit Multimillionären am Regierungstisch sitzen.

„Laut SPIEGEL (11/2009) wird das Familienvermögen des feschen Freiherrn auf ca. 600 Millionen Euro geschätzt. Die Familie von und zu Guttenberg, die auf ihrem Schloss im Fränkischen bei Kulmbach residiert, gehört damit zu den 300 reichsten Familien bzw. Personen Deutschlands.“(3)

Dann fragt man sich als Bürger, weshlab spendet dieser Politistars und Multimillionär eigentlich nicht für Menschen in Not? Welche moralischen Werte herrschen eigentlich in diesen Politikerkreisen vor? Angeblich soll CSU für „Christlich, Soziale Union stehen“, was heißt dann nun bitte „christlich“ im Namen dieser Partei?

Und wieviel könnte die Tochter Ernst Carl Julius Albrecht spenden, einem  Ururenkel des Bremer Großkaufmanns Baron Ludwig Knoop, Ursula von der Leyen, die noch fünf Brüder hat, darunter der Präsident des Medienkonzerns Modern Times Group, Hans-Holger Albrecht, und ein Vorstandsmitglied der Münchner Beteiligungsgesellschaft Aurelius, Donatus Albrecht„.

Sie ist seit 1986 mit dem Medizin-Professor und Unternehmer Heiko von der Leyen verheiratet. Das Paar hat sieben Kinder. Die Familie lebt seit 2007 in Burgdorf-Beinhorn (Region Hannover) auf dem Anwesen ihres demenzkranken Vaters, wo sie an dessen Pflege mitwirkt. (4)

Warum sind eigentlich unsere Reichen so geizig, dass sie trotz Milionenvermögen nicht spenden und auch noch Beamte werden müssen, damit sie noch Pension einen Leben lang beziehen können?

1)http://www.westfaelische-nachrichten.de/aktuelles/aus_aller_welt/aus_aller_welt/1374730_Pakistan_fleht_um_Hilfe_Spendenbereitschaft_noch_gering.html

2)http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE67G0D420100817

3)http://www.mein-parteibuch.com/wiki/Karl-Theodor_Freiherr_von_und_zu_Guttenberg

4)http://de.wikipedia.org/wiki/Ursula_von_der_Leyen

http://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_Knoop

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: