Rechtsextremer oder fremdenfeindlicher Hintergrund?

Nichts sehen, Nichts Hören

Aus der Stasiaffaire in Brandenburg wissen wir einmal mehr, in dem Bundeskand ist vieles faul, wahrscheinlich zu viel faul.

Ob es Stasipitzel im Parlament sind, oder etwa die berühmten NO-GO-Areas, hier herrscht der Mob ohne Einschärnkung, wie der Fall des gemobbten und angezündeten Lehrlings aus in Beelitz beweist. (2)
Und nun dieser brtale Übergriff auf einen 34-jährigen Mann. „Das Motiv sei völlig unklar, das Opfer derzeit nicht vernehmungsfähig, sagte ein Sprecher der Neuruppiner Staatsanwaltschaft am Montag. Der 34-Jährige war nach eigenen Angaben am Freitag von drei Männern niedergeschlagen und verletzt worden. Lebensgefahr bestand am Montag nicht mehr“.(1)
Man beachte den Wortlaut ganz genau. Motiv unklar, Opfer vernehmungsunfähig, dennoch schließt die Ermittler einen „rechtsextremen oder fremdenfeindlichen Hintergrund“ generell aus.
Wie kann das sein? Ohne Erkenntnisse wird ein bestimmter Hintergrund ausgeschlossen. Hatte man aufgrund der Herkunft des 34-Jährigen Vermutungen in Richtung „Fremdenfeindlichkeit“? Wer die „berühmt und berüchtigte“ Staatsanwaltschaft in Neuruppin und dem Land Brandenburg kennt, weiß, was dort alles möglich ist. Mit Opferschutz hat das nichts zu tun. Die Täter dürfen sich schon jetzt freuen.
1)http://newsticker.welt.de/index.php?channel=ver&module=dpa&id=23445142
2)http://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2009/12/22/mobbingopfer-angezundet-und-ins-internet-gestellt/
Advertisements

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “Rechtsextremer oder fremdenfeindlicher Hintergrund?”

  1. Pillendreher Says:

    Mein Sohn ist gestern die ersten Meter gelaufen. Solche Momente sind echt unvergesslich! Leider wird Marvin viel zu schnell groß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: