Schäuble hat Angst

Ohne Moos nichts los.

Nachdem die Fehlzündungen der Merkel-Westerwelle Regierung unüberhörbar waren, Stichworte wie Guttenberg, Jung, Kundus, Stoiber, Seehofer, Landesbank Bayern genügen da, ist nun der Fehlstart perfekt. Der Finanzmnister und ehemalige Scharfmacher im Innenministerium als dessen Chef, Schäuble legt nun einen Haushalt vor, der eine Rekordverschuldung in der Bundesrepublik vorsieht.

Nun wissen wir aus der Ära Erhard, Kissinger und Kohl, das Christdemokraten immer Wein gepredigt haben aber dem Volk nur Wasser zum Saufen gaben. Doch die Aktion Schäuble 2009 ist ein historischer Höhepunkt. Und angeblich soll die Finanz- und Beamtenbankkrise daran Schuld sein.

Doch auch wenn es so wäre, müsste die Regierung und Schäuble einen Einsparplan vorlegen. „Bis zu 30 Milliarden Euro muss die Regierung 2011 einsparen, um die gerade beschlossene Neuverschuldung wieder in den Griff zu bekommen. Zu Details, wie das gelingen soll, will sich Finanzminister Schäuble erst nach der NRW-Wahl äußern“.(1)

Und dies ist nun Wählerbetrug mit Voranmeldung, denn in NRW sind die Arbeitnehmer und Rentner die beiden größten Bevölkerungsgruppen, und wenn erst nach der Wahl am 09.05.2010 gesagt wird, wo man einspart, heißt das im Klartext, bei den Rentnern und Arbeitnehmern. So ist das bei den Christen, erst Versprechen sie einem das Blaue vom Himmel und am Ende ist alles nur graue Theorie.

1)http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,667552,00.html

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: