Archive for Dezember 2009

Happy New Year

Dezember 31, 2009

Guten Rutsch

Happy new Year

Statt Hassprediger Projekte zur Eingliederung

Dezember 31, 2009

Neukölln gilt seit Jahren als Brennpunkt des Hasses zwischen den verschiedenen Kulturern. Nun hat man dort mit Hilfe der EU Projekte auf die Beine gestellt, die allen hlefen soll.

Einen Überblick findet man unter http://video.google.de/videosearch?source=ig&hl=de&rlz=1G1GGLQ_DEDE336&q=neuk%C3%B6lln+euronews&lr=&um=1&ie=UTF-8&ei=dpI3S-qeIJSlsAbt7N27Bw&sa=X&oi=video_result_group&ct=title&resnum=1&ved=0CBIQqwQwAA#

Happy new Year

Angst um Job senkt Krankenstand

Dezember 31, 2009

Mobbing Improvisation 3

„Damit ist der Krankenstand auf einem der tiefsten Werte seit Einführung der Statistik im Jahr 1970. Arbeitsmarktexperten machen vor allem Jobangst dafür verantwortlich. Aber psychische Erkrankungen sind auf dem Vormarsch“. (1)

Die Angst treibt wohl viele Kranke Tag für Tag zur Arbeit. Eine Meldung die mehr als erschüttern muss. Und die Tatsache, dass die „psychischen Erkrankungen“ zu nehmen, ein Hinwies daruf, dass Mobbing im Vormarsch ist.

1)  http://nachrichten.aol.de/nachrichten-wirtschaft/jobangst-sorgt-fuer-niedrigen-krankenstand/artikel/20091228025941235668369

Arbeitsmarktexperten machen für den niedrigen Krankenstand vor allem die Angst vor Jobverlust in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit verantwortlich.

Arson attack, why?

Dezember 30, 2009

Riot

 Anyone who knows the situation in Berlin and Castle Stasiapradies band, has so raised fears of Eskaltion forever.

„Unknown have an arson attack occurred on the building of the employment agency in the Berlin district of Wedding. The fire two entrance buildings were damaged. The flames extinguished, according to police, but before the arrival of the Fire Department itself Moreover, the perpetrators sprayed the front with color. People were not injured. Since the suspect was indeed a political motivation, the police took over the national security investigations. “ (1)

One can only hope that the national defense is going against the Stasi employees in the agency. What fate suffered Hartz IV `ler then that fits in any cow skin.

1)http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5j8KCYMQZqXS99dmEcl0T00I8BvXA

Erster Brandanschlag auf Agentur für Arbeit

Dezember 30, 2009

Brandanschlag, warum?

Wer die Verhältnisse in Berlin und dem Stasiapradies Bandenburg kennt, hat so eine Eskaltion immer befürchtet.

„Unbekannte haben einen Brandanschlag auf das Gebäude der Arbeitsagentur im Berliner Stadtteil Wedding verübt. Durch das Feuer wurden zwei Eingangstüren beschädigt. Die Flammen erloschen laut Polizei aber noch vor Eintreffen der Feuerwehr von selbst. Zudem besprühten die Täter die Fassade mit Farbe. Menschen wurden nicht verletzt. Da bei der Tat eine politische Motivation zu vermuten sei, übernahm der Polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen“. (1)

Man kann nur hoffen, dass der Staatsschutz auch gegen die Stasimitarbeiter in der Agentur vorgeht. Welche Schicksale Hartz IV`ler dort erleiden, passt auf keine Kuhhaut.

1)http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5j8KCYMQZqXS99dmEcl0T00I8BvXA

Berliner Abgeordnete bereichern sich

Dezember 23, 2009

Wir bedienen uns gerne selber

Als Abgeordneter hat man heute viele Privilegien, und so kann man selbst sein Einkommen dessen Erhöhung beschließen. Und Berliner Abgeordnete haben davon reichlich gebraucht gemacht, außer 4 Mitgliedern der GRÜNEN.

Ab 2010 erhalten die 149 Abgeordnetne der Pleitestadt Berlin 9,6 Prozenz mehr Diäten. Diese Zahl muss man sich angesichts der Schulden von Berlin auf der Zunge zergehen lassen. Denn 9,6% pro Monat sind für jeden dieser Damen und Herren Volksvertreter 282 Euro und mehr Somit 3233 Euro pro Monat für eine Nebentätigkeit, denn mehr ist der Job für die angeordneten nicht.

Berlin hat zum Beipsiel über 200 000 Hartz-IV-Kinder, die kriegen zu Weihnachten nichts und bekommen pro Monat nicht einmal 282 Euro zum Leben, für Schulsachen und kulturelle Angelegenheiten. So wohl dieLINKE, und natürlich auch als SPD, CDU und FDP haben für diesen Griff in die Steuerkasse gestimmt.

Die Kommission zur Diätenregelung hatte dagegen 1,8% Diätenerhöhung Vorgeschlagen, aus ihr Vorsitzender Hartmut Friedrich Protest zurückgetreten ist und vier wackere Angeordnete der GRÜNEN haben sich gegen die Abgeordnetenbereicherung ausgesprochen.

Quelle: Berliner Moregenpost vom 19/12. 12,2009

Berliner SPD- und dieLINKE-Senat und die Hartz IV´ler

Dezember 23, 2009

Hartz IV`ler Wohnraum

Das Hartz IV Programm dient letztendlich nur zur Schikane der Langzeitarbeitslosen. Ein Beipsiel dafür liefert der berühmt berüchtigte Berliner Senat aus SPD und die LINKE um Wowereit.

Es geht dabei um die Überprüfung der berühmten Wohnsituation von Hartz IV -Empfängern. Hier hat der Berliner Senat Oktober 2005 eine Vorschrift erlassen, „Nach der erst nach einem Jahr geprüft werden soll, ob Hartz IV-Empfänger in einer angemessenen Unterkunft wohnen“.    

Das Bundesozialgericht hat nun dem per Urteil ein Ende gesetzt und nun muss der Berliner Senat 13 Millionen an Steuergeldern an den Bund bezahlen, weil es sich mit der Prüfung der Wohnsituation zu viel zeit gelassen hat. Ein Drittel der Kosten übernimmt der Bund.

Das Urteil ist ein weiterer Meilenstein in dem Dilemma Hartz IV und dem Umgang mit Menschen. Zeit, dass Hratz IV abgeschafft wird, denn neben der Arbeit verlieren jetzt Langzeitarbeitslose oft ihre Arbeit und somit ihre soziale Umgebung.

Quelle: Berliner Morgenpost vom 19/20.12.09

Wirtschaftsweise hetzen gegen Hartz IV Empfänger

Dezember 21, 2009

Mobbingerlebnis

Rechtzeitig zu Weihnachten haben die Beamten vom Sachverständigenrat der Bundesregierung die Opfer von Hartz IV entdeckt. So „hat sich der Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) für eine Kürzung des Arbeitslosengelds II ausgesprochen“, Wolfgang Franz heißt der Chef dieser sozialpolitischen Geisterfahrer. (1)

Das Modell Solcher Beamten vom Typus Franz sieht dann vor, dass.. Hartz IV `ler nur noch ein Taschengeld wie es 8 bis 13 – jährige Kinder erhalten, bekommen sollen es.

„Wenn Hartz-IV-Bezüge um 30 Prozent gekürzt würden, läge der Regelsatz statt bei 359 Euro im Monat nur noch bei 251,30 Euro. Die Summe entspricht dem bisherigen Satz für Kinder von Hartz-IV-Empfängern zwischen 6 und 13 Jahren „. (1)

Herr Wolfgang Franz hat vergessen den Vorschlag einzubringen, Waden Dass Beamte nur noch den halben Regelsatz Hartz-IV-Modelle bekommen sollen, auch 125 Euro im Monat. Denn sie schlafen eh im Büro, benutzen Toilettenpapier, Kaffeewasser und Stühle auf Kosten der allgemeinheit. Wozu brauchen Beamte und Mitglieder des Sachverständigenrates so eine hohe monatliche Vergütung aus Steuergeldern?

1)http://nachrichten.aol.de/nachrichten-wirtschaft/wirtschaftsweise-schlagen-250-euro-hartz-iv/artikel/20091221074110735773010

Schäuble hat Angst

Dezember 17, 2009

Ohne Moos nichts los.

Nachdem die Fehlzündungen der Merkel-Westerwelle Regierung unüberhörbar waren, Stichworte wie Guttenberg, Jung, Kundus, Stoiber, Seehofer, Landesbank Bayern genügen da, ist nun der Fehlstart perfekt. Der Finanzmnister und ehemalige Scharfmacher im Innenministerium als dessen Chef, Schäuble legt nun einen Haushalt vor, der eine Rekordverschuldung in der Bundesrepublik vorsieht.

Nun wissen wir aus der Ära Erhard, Kissinger und Kohl, das Christdemokraten immer Wein gepredigt haben aber dem Volk nur Wasser zum Saufen gaben. Doch die Aktion Schäuble 2009 ist ein historischer Höhepunkt. Und angeblich soll die Finanz- und Beamtenbankkrise daran Schuld sein.

Doch auch wenn es so wäre, müsste die Regierung und Schäuble einen Einsparplan vorlegen. „Bis zu 30 Milliarden Euro muss die Regierung 2011 einsparen, um die gerade beschlossene Neuverschuldung wieder in den Griff zu bekommen. Zu Details, wie das gelingen soll, will sich Finanzminister Schäuble erst nach der NRW-Wahl äußern“.(1)

Und dies ist nun Wählerbetrug mit Voranmeldung, denn in NRW sind die Arbeitnehmer und Rentner die beiden größten Bevölkerungsgruppen, und wenn erst nach der Wahl am 09.05.2010 gesagt wird, wo man einspart, heißt das im Klartext, bei den Rentnern und Arbeitnehmern. So ist das bei den Christen, erst Versprechen sie einem das Blaue vom Himmel und am Ende ist alles nur graue Theorie.

1)http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,667552,00.html

Eine Gruppe Jugendlicher verprügeln einen Helfer

Dezember 17, 2009

Gewalt als Norm.Die Gewalt in diesem Land nimmt Ausmaße an, die nur noch eines klarstellt, hier gelten weder Moral noch Werte. In Schwerin, der Hauptstadt von MacPomm, wollte 26-jähriger Mann „einen Behinderten vor Pöbeleien von Jugendlichen schützen“. (1) Das wurde ihm sehr schnell zum Verhängnis, als der Mob nämlich gemeinsam mit dem 26-jährigen „die Bahn verließ, wurde er von zwei der Beteiligten geschlagen und getreten. Den Angaben zufolge trug der Mann Gesichtsverletzungen davon. Die Tatverdächtigen wurden später ermittelt. Sie gaben die Pöbeleien gegen den Behinderten zu. Die folgende Prügelei soll sich nach Aussage des 15-jährigen Hauptverdächtigen aber anders abgespielt haben“.(1)

Man fragt sich nur, welche Werte und Regeln lernen eigentlich solche Jugendlichen in der Schule?

1) http://www.focus.de/panorama/vermischtes/schwerin-pruegel-fuer-zivilcourage-_aid_463796.html