Die Gewalt der Gangs in Berlin eskaliert

Ohne Worte

Ohne Worte

Mal führen die „Altrocker“ mit ihren Tatoos und Halbstarkenmotiven auf den Jeanswesten Krieg*. Dann wieder sind es die Gangs aus dem Bereich der Migranten.

Nun kam es also auch am Adenauer Platz Ecke Kurfürstendamm  zum Ausbruch der Gewalt zwischen zwei arabischen Clans oder Gangs. Ort des Geschehen das Lokal „Graffiti“, Treffpunkt der Russenmafia und den arabischen Restgangs, die Hoheit über die Kantstraße verloren haben. Der Adenauer Platz ist heute eine der Zonen, die bald zu einer No-Go-Area für Türken und Araber wird.

Gestern nun kam es zwischen zwei Familien-Clans der Araber zum Schußwechsel. Dabei spielt es für die Gangs schon lange keine Rolle mehr, ob dort noch Touristen flanieren oder nicht. 

Sechs Männer fingen plötzlich vor dem Lokal an, sich heftig zu streiten. „Schnell wurde den Gästen klar, dass die ganze Sache nicht nur bei einem Wortgefecht bleiben würde. Denn Waffen blitzen auf. Vier Brüder einer arabischen Großfamilie hatten auf einmal ihre mächtigen Macheten und Messer gezogen, gingen so auf ihre zwei Kontrahenten (27 und 44) los“.**

Schon seltsam, dass niemand zu vor aufgefallen ist, wenn dort Kunden auftauchen, die „mächtige Macheten“ dabei haben. So als gehören diese zum Alltagsbild der Bürger in dieser Stadt.

Der Kampf eskalierte schnell, bis einer der Gnagmitglieder seine Pistole zog und ab  feuerte. „Ein Bruder (27) aus der Großfamilie traf die Kugel am Bein“.** Die Staatsanwaltschaft wird dann Morgen mitteilen, sie ermittle. „Es ist (nämlich) zu vermuten, dass es sich dabei um Auseinandersetzungen im Rotlichtmilieu handelte“.**

*https://harrygambler2009.wordpress.com/2009/08/16/hells-angels-erschossen-uberlaufer-zu-den-rivalisierenden-bandidos/

**http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/berlin/274031.html

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: