Geldwäsche über Israel Dank von Rabbinern

Projektmanagement.

Projektmanagement.

In den USA ist die Bekämpfung von Korruption und Geldwäsche eine Sache der Dringlichkeit. Für deutsche Verhältnisse unfassbar mit welcher Sachlichkeit und Schnelligkeit solche Vefahren stattfinden, gerade wenn auch Politiker darin verwicklet sind. In den Bundesstaaten New Jersey und in New York wurden mehr als „29 Politiker und Beamte sowie fünf Rabbiner festgenommen“ und am gleichen Tag angeklagt.*

Israelische Geldwäschrei?

Israelische Geldwäschrei?

Die Politiker aus New Jerseys ließensich nach FBI Erkenntnis bestechen, „um bestimmte Projekte voranzutreiben“.* Dazu gab es einen „Geldwäschering“ der aufzeigt, es gib Verbindungen in die Schweiz und nach Israel*.

Von Peer Steinbrück uns seinem Ministerium haben wir noch nichts zu den Mögllichkeiten der Geldwäsche über die USA gehört. Warum eigentlich? Die Wahrheit kennt bekanntlich keine religiösen Schranken, oder vertuscht man da was mit Hilfe der asozialen deutchen Geschichte?

Ich bin für hellblaue Listen. ;-)

Ich bin für hellblaue Listen. 😉

Finanzminister Peer Steinbrück will alleine über Sanktionen gegen Steueroasen entscheiden können“.**Die Frage die sich stellt, ist, was sind nach deutscher Auffassung Steueroasen?

Am 07.April 2009 meldet nämlich die OECD, es gibt keine Staaten mehr auf der Schwarzen Liste für Steueroasen, die letzten vier Staaten waren „Costa Rica, Malaysia, die Philippinen und Uruguay“.*** Welche Liste hat nun das Finazministerium?

Der Schreiberdollar.

Der Schreiberdollar.

Im Junli erfahren wir, es gibt jetzt eine „Graue Liste“ über Steuerosaen auf der sogar Belgien stehen soll mit 40 weiteren Ländern. Graue Liste? Schwarze Liste? Wir haben viele Möglichkeiten im Farbenspektrum? Was sind nun Steueroasen? Vielleicht auch Deutschland?****

Auf Wikepedia ist die Schwarze Liste

Der Wähler hat die Macht. ;-)

Der Wähler hat die Macht. 😉

verschwunden, warum? Wird hier ein Sturm im Wassergals produziert anstatt konkret im eigenen Land gegen Korruption und Steuerhinterziehung vorzugehen. Man beachte alleine die Geschichte des Lobyisten Schreiber für  Waffen und Parteispenden. Und ist Israel, zu dem wir besondere Beziehungen haben, jemals als Steueroase für deutsche Anleger von Schwarzgeld in Betracht gezogen worden oder wird man gleich des „Antisemitismus“ verdächtigt und als „Rassist“ denunziert?

http://fareus.wordpress.com/2009/07/24/korrupte-politiker-beamte-und-rabbiner/

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/679878

** http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE5720E820090803

*** http://www.welt.de/wirtschaft/article3519090/Schwarze-Liste-der-Steueroasen-ist-wieder-leer.html

****http://www.zeit.de/online/2009/30/steueroasen-liste

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: