Schweinegrippe wird zur weltweiten Epidemie.

Hast Du schon deinen Impfstoff gebundert? Ich hab meinen von Horst noch bekommen.

Hast Du schon deinen Impfstoff gebundert? Ich hab meinen von Horst noch bekommen.

Die WHO gibt bekannt, dass die Schweinegrippe H1N1 nicht mehr zu stoppen ist. Weltweit sind mindestens 500 Todesfälle bekannt geworden und man arbeitet mit Nachdruck Hochdruck an „einem Impfstoff gegen den H1N1-Virus“. Uns in Deutschland wurde immer erklärt, es gäbe wohl einen Impfstoff, der scheint aber wohl dem Virus nicht das Wasser reichen zu können. Denn „die USA wollen offiziellen Angaben zufolge zusätzlich 884 Millionen Dollar für den Kauf von Inhaltsstoffen für ein Impfmittel ausgeben. Die US-Gesundheitsbehörden haben bereits 649 Millionen Dollar in den Kauf von Impfstoffen auf Basis des H1N1-Virus und 283 Millionen Dollar in die Anschaffung von Mitteln zur Stärkung des Immunsystems investiert“.

Die „Pharmakonzerne Sanofi Aventis, GlaxoSmithKline, Novartis und der zu AstraZeneca gehörenden Sparte MedImmune“ werden wohl dich abkassieren können, wie gut dass es in der Wirtschaftskrise die Schweinegrippe gibt.

 

 

Makaber ist dann der Satz in der Medlung der nun folgt, „jedes Land müsse selbst entscheiden, wer neben dem medizinischen Personal das Mittel noch erhalten solle“, so was wie medizinische Auslese. Arme Vorstellung einer Demokratie, die nur Bestimmten in der Bevölkerung ein Medikament zugesteht, insbesondere wenn man weiß, dass sie tödliche veralufen kann, die Schweinegrippe H1N1.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: