CSU-Politiker begeht Steuerhinterziehung.

Spende für CSU-Politiker.

Spende für CSU-Politiker.

Im Rahmen der Schmiergeldaffaire wird nun gegen den Oberbürgermeister Franz Stumpf (CSU) aus Forchenheim „wegen Steuerhinterziehung und Veruntreuung von Arbeitsentgelt in einer Vielzahl von Fällen“ Anklage erhoben. Er soll wohl viel Kohle von Schelsky dem alternativen Gewerkschaftsaufbauer erhalten haben.

„Das Stadtoberhaupt hatte sich in seiner Funktion als Vorsitzender des VfB 1861 Forchheim in gefährliche Nähe zu Wilhelm Schelsky begeben. Der war im vergangenen Jahr vom Landgericht Nürnberg wegen Betrugs, Steuerhinterziehung und Beihilfe zur

Siemensschmiere.

Siemensschmiere.

Untreue zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Schelsky sollte für die Siemens-AG eine unternehmerfreundliche Gegengewerkschaft zur IG Metall aufbauen – und hatte von Siemens dafür rund 50 Millionen Euro kassiert. Einen Teil des Geldes steckte Schelsky jedoch mit fragwürdigen Methoden in Sportvereine, um sich als großzügiger Gönner feiern zu lassen. Einer der Vereine war der VfB Forchheim. Die Wirtschaftskammer des Landgerichts muss nun entscheiden, ob eine Hauptverhandlung zugelassen wird. Von der Staatsanwaltschaft wurden 66 Zeugen benannt“.

Wieviele Oberbürgermeister Schelsky mit Schmiergeldern von Siemens versorgt hat, bleibt weiterhin offen.

Advertisements

Eine Antwort to “CSU-Politiker begeht Steuerhinterziehung.”

  1. VfB Says:

    ** Er soll wohl viel Kohle von Schelsky dem alternativen Gewerkschaftsaufbauer erhalten haben

    Der finanzielle Schaden bei den Sozialkassen wurde bereits beziffert. Er beträgt rund eine halbe Million Euro. Daraus lassen sich gewisse Rückschlüsse ziehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: